Freitag, 9 Dezember, 2016

Gebratener Reis mit Gemüse von Graziella’s Foodblog

Graziella's Gebratener Reis

Graziella unterstützt „Lieblingswinter“ mit einem leckeren, aber schnellen Rezept: gebratener Reis mit Gemüse

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Graziella.

(Fotos: Graziella) Gebratener Reis mit Gemüse ist auch nach einem langen Arbeitstag schnell und einfach gekocht und ebenso gesund wie auch fett- und kalorienarm. In der kalten Jahreszeit ist der Rosenkohl ein absolutes Muss in diesem Rezept. Wenn es im Frühjahr wieder wärmer wird, könnt ihr diesen einfach durch saisonales Gemüse austauschen. Dieser gebratene Reis mit Gemüse ist also nicht nur etwas für den Winter, sondern ein richtiger All-Rounder.

(Text: Graziella)

für 2 Personen braucht ihr:

200 g Vollkornreis
50 g Rosenkohl
1 rote Paprika
1 orange Paprika
2 Lauchzwiebeln
1 Karotte
etwas Sojasprossen
50 ml Sojasauce
1 Ei
etwas Pflanzenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Reis nach Packungsanleitung bissfest garen. In der Zwischenzeit Rosenkohl putzen und vierteln. Paprika waschen, trocknen und in Stücke schneiden. Zwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Karotte schälen und ebenfalls in Ringe schneiden. Sojasprossen waschen und trocknen.

Öl in einer (Wok-)Pfanne erhitzen und das Gemüse darin in ca. 5 Minuten auf starker Hitze anbraten. Mit der Sojasauce ablöschen und kurz einkochen lassen. Gemüse in eine Schüssel geben, die Pfanne auswischen und erneut etwas Öl darin erhitzen. Den gegarten Reis hinzugeben und scharf anbraten. Sobald er anfängt Farbe durch die Röstung zu bekommen, das Ei hineinschlagen und gut unterheben. Gemüse mit dem Sojasud in die Pfanne geben, vermengen und mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.

Lasst es euch schmecken!

Wir freuen uns auf Bilder von euren Kochversuchen.

Graziella's ReisGraziella's Reis

Speak Your Mind

*